Japanische Geschäftemacher

Viele Personen, ob real oder erfunden, prägten die Konsolengeneration dieser Zeit. Einige davon sind hier aufgelistet:

Shigeru Miyamoto

Miyamoto

Der 1952 geborene Japaner Shigeru Miyamoto ist wohl einer der berühmtesten Spieleentwicker der damaligen Zeit und auch heute noch unglaublich erfolgreich im Geschäft. Miyamoto erfand und programmierte für Nintendo unzählige Spiele, die vor allem durch ihre Charaktere Kultstatus bei den Fans erreichten und heute viel Einfluss in unsere Popkultur einnehmen. Er gilt als Erfinder des Maskottchens von Nintendo, dem italienischen Klempner Mario aus dem Automatenspiel Donkey Kong (1981). Er designte die Figur des Link in den „The Legend of Zelda“ (1986) Spielen und war noch für unzählige andere Schöpfungen verantwortlich, die allesamt Nintendo weiter voran brachten.

Hiroshi Yamauchi (Präsident Nintendo) 1927-2013

Yamauchi wurde im Alter von 22 Jahren Präsident seines Familienunternehmens Nintendo. Er führte das Unternehmen weg von der Produktion von Spielkarten und war für viele Entscheidungen verantwortlich, die letztlich dazu führten, dass Nintendo zum erfolgreichsten Videospielhersteller der Welt wurde. Einer seiner größten Erfolge war es, gegen alle Ratschläge seiner Berater, direkt nach dem Videospielcrash den Famicon und den NES entwickeln zu lassen. Hiroshi erlaubte sich nur wenige Fehler in seiner Karriere und wurde zu einem der reichsten Menschen der Welt. 2013 verstarb er aufgrund einer Lungenentzündung in Kyoto.

Mario

NSMBDIY_Mario_JumpAuch wenn Mario keine reale Person ist, ist der Klempner mit der blauen Latzhose und dem Schnauzbart einer der wohl einflussreichsten Persönlichkeiten der Videospielgeschichte. Nachdem der in Donkey Kong noch als Jumpman genannte Held, 1983 mit Super Mario Bros. nicht nur seinen Namen, sondern auch sein erstes Spiel bekam, begann der Siegeszug der beliebten Kultfigur. Der Nachfolger Super Mario Bros wurde auf dem Famicon ebenfalls ein riesiger Erfolg und war wohl auch maßgeblich für die Beliebtheit des Systems verantwortlich. 20 Jahre lang galt der Titel sogar als meistverkauftes Konsolenspiel. In den dritten und vierten Generationen der Spielkonsolen, festigte sich Mario seinen Platz als beliebteste und kommerziell erfolgreichste Spielefigur von Nintendo. Selbst die Spiele der Pokémonreihe bringt dem Unternehmen nicht so viel Geld ein wie Mario.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s